Wer im Büro am Rechner arbeitet, sitzt in der Regel auf seinem Stuhl, oft stundenlang ohne Unterbrechung. Langes Sitzen ist jedoch eine Körperhaltung, die der Gesundheit wenig zuträglich ist: Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt, die Beinvenen werden strapaziert und nicht zuletzt leidet der Rücken. Wenige Änderungen im Verhalten können die negativen Auswirkungen des Sitzens deutlich senken. Nicht minder wichtig für gesundes Arbeiten sind gutes Licht und passende Gerätschaften.

Plakat 5 Tipps fürs Büro
Arbeitsschutz-Plakat: 5 Tipps fürs Büro

Schreiben Sie einen Kommentar