Arbeitsunfähigkeit kostet Geld. Nicht nur dem Gesundheitssystem entstehen dadurch Kosten, auch den Betrieben, bei denen die Betroffenen beschäftigt sind. Die fehlende Arbeitskraft muss ersetzt werden, gleichzeitig wird der Lohn bei Arbeitsunfähigkeit aber bis zu sechs Wochen fortgezahlt. Unsere Infografik zeigt in welchen Branchen Arbeitsunfähigkeit wie viel kostet. Die Summen sind zum Teil beträchtlich. Es lohnt sich also, in Prävention zu investieren.

Infografik Kosten der Arbeitsunfähigkeit Grafik: Universum Verlag

 

Schreiben Sie einen Kommentar