DEM UPF AUF DER SPUR

Bild 5 von 5

Kleidung schützt immer vor UV-Strahlen? So einfach ist es nicht. Leichte Sommerkleidung beispielsweiseliefert oft keinen ausreichenden Schutz. Ähnlich dem Lichtschutzfaktor bei Sonnencremes gibt es daher auch bei Textilien eine Maßeinheit, um die Schutzwirkung zu beziffern – diese Maßeinheit bezeichnet man als Ultraviolet Protection Factor, kurz „UPF“. Das Poloshirt uvex 26 von der UVEX ARBEITSSCHUTZ GmbH hat einen UPF von 50+. Das bedeutet, dass der Stoff weniger als ein Fünfzigstel der UV-Strahlung durchlässt, also maximal2 Prozent. 98 Prozent der UV-Strahlung werden abgeblockt. Weitere Informationen: www.uvex-safety.com/de

Schreiben Sie einen Kommentar