Kommunikation und Konflikte in der Arbeitswelt

14.03.2018
Dresden

Veranstalter

BAuA
Website

Ort

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Fabricestraße 8
01099 Dresden
Website

Kosten

0,00

Veranstaltungsort:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Fabricestraße 8
01099 Dresden
DRESDEN

Inhalt:

Gute Kommunikation ist der Schlüssel zur Mitarbeiterzufriedenheit. Schlechte Kommunikation führt zu einer hohen Fehlerquote, zu hohen Fehlzeiten, zu Qualitätsverlusten und einem schlechten Betriebsklima. Eine Ursache für Fehlzeiten der Mitarbeiter ist die mangelhafte Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Gute Kommunikation trägt zur Transparenz von Entscheidungen bei und drückt die persönliche Wertschätzung für die Mitarbeiter aus.

Das Beherrschen der Grundregeln erfolgreicher Kommunikation ist die Basis, um Missverständnisse in der Arbeitswelt vorzubeugen oder diese zu klären. Das Gelingen von Kommunikation ermöglicht konstruktives Arbeiten im Team.

Themen:

  • Gutes Klima durch gute Kommunikation
  • Gelingen von Kommunikation
  • Wenn etwas schief läuft…
  • Konfliktlösung
  • Ansätze in KMU: Praxisbeispiel

Hinweis:

Anmeldung unbedingt erforderlich.

Teilnahmeentgelt:Ein Teilnahmeentgelt wird nicht erhoben. Veranstalter:Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)Zielgruppen:Führungskräfte, Betriebs- und Personalräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Unfallversicherungsträger, interessierte Öffentlichkeit

Kontakt (fachlich):

Dr. Julia Moser

Kontakt

Telefon:0351 5639-5452

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)Fabricestraße 801099 Dresden

Kontakt (organisatorisch):

Regina Thorke

Kontakt

Telefon:0351 5639-5464Fax:0351 5639-5210

Adresse

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)Fabricestraße 801099 Dresden
Referent / in:Dr. Ulrike Rösler, BAuA; Dr. Julia Moser, BAuA; Oliver Büchner, Firma PEWO Energietechnik GmbH in Elsterheide und GestalteMIT-Partner Herr Gerlinghoff (FNO Bautzen)Anmeldefrist:13.03.2018

ONLINE-ANMELDUNG