AGB & Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen Prävention Aktuell

1. Geltungsbereich

1.1 Produkt

Zwischen der Universum Verlag GmbH, Taunusstraße 54, 65183 Wiesbaden (nachfolgend „Universum“) und dem Besteller (nachfolgend „Kunde“) gelten für den Bezug des Medienangebots PRÄVENTION AKTUELL (Lieferung periodischer Druckwerke, Lieferung elektronischer periodischer Publikationen, Gewährung von Zugang zu digitalen Publikationen; nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Produkt“ oder „Produkte“) ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung sowie ergänzend die unter www.praevention-aktuell.de abrufbaren Nutzungsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Universum stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

1.2 Verbraucher / Unternehmer

Der Kunde ist Verbraucher, wenn er eine natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Der Kunde ist Unternehmer, wenn er eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft ist, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Informationen zum Vertragsschluss

2.1 Vertragsschluss über die Plattform www.praevention-aktuell.de

Die Darstellung der Produkte unter www.praevention-aktuell.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Der Bestellprozess läuft wie folgt ab: Drücken Sie auf den Button „Abo“, führt Sie dies zur Auswahlmöglichkeit zwischen folgenden drei Abo-Modellen: Jahres-Abo Kombi Print & E-Magazin (kostenpflichtig), Jahres-Abo E-Magazin (kostenpflichtig) und Probe-Abo E-Magazin (kostenfrei). Entscheiden Sie sich für das Jahres-Abo Kombi Print & E-Magazin oder das Jahres-Abo E-Magazin, müssen Sie im folgenden Schritt angeben, ob Sie eine Einzel- oder Mehrfachlizenz wünschen (nicht beim Probe-Abo E-Magazin). Wählen Sie die Mehrfachlizenz, müssen Sie außerdem angeben, wie viele Lizenzen Sie erwerben möchten. Anschließend werden Sie auf die entstehenden Kosten hingewiesen (Schritt „Ihre Auswahl“; nicht beim Probe-Abo E-Magazin). Anschließend gelangen Sie bei allen drei Abo-Modellen zum Eingabefeld für Ihre Kontaktdaten (Schritt „Ihre Daten“). Haben Sie diese eingegeben, müssen Sie Ihre E-Mail angeben und ein Passwort auswählen (Schritt „Account Einzelheiten). Danach (Schritt „Abschließen“) können Sie angeben, ob Sie den kostenfreien Newsletter von Prävention Aktuell bestellen möchten und müssen den AGB, Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen zustimmen. Dann können Sie durch betätigen des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ (nicht beim Probe-Abo E-Magazin) bzw. des Buttons „Jetzt Probe-Abo abschließen“ (beim Probe-Abo E-Magazin) Ihre verbindliche Bestellung aufgeben. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail, in welcher Ihre Bestellung nochmals aufgeführt wird und die Sie über die Funktion „Drucken“ ausdrucken können.

2.2 Vertragsschluss außerhalb der Plattform www.praevention-aktuell.de

Außerhalb der Plattform www.praevention-aktuell.de können Bestellungen in Textform per Fax, E-Mail und Briefpost aufgegeben werden. Bestellungen in Textform sind nur verbindlich, wenn sie auf einem aktuellen, ordnungsgemäß ausgefüllten Bestellformular von Universum aufgegeben werden. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn Universum auf den Erhalt des ordnungsgemäß ausgefüllten Bestellformulars eine Annahmebestätigung per Fax, E-Mail oder Briefpost sendet.

3. Lieferbedingungen / Versandkosten / Lieferzeit / Teil- und Selbstbelieferungsvorbehalt / Nutzungsrechte

3.1

Verbraucher können bei Universum nur dann Bestellungen aufgeben, wenn ihr Wohnsitz in Deutschland liegt. Lieferungen an Verbraucher können nur dann an einen anderen Ort als an ihren Wohnsitz erfolgen, wenn dieser andere Ort in Deutschland liegt.
Unternehmer können auch Bestellungen aufgeben, wenn ihr Geschäftssitz oder die Lieferadresse außerhalb Deutschlands liegt.

3.2

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Ausgenommen hiervon sind Bestellungen von mehr als 9 Exemplaren des Kombi-Abos Print & E-Magazin, hierfür berechnet Universum die tatsächlich anfallenden Porto- und Versandkosten für das Print-Magazin.
Bei Bestellungen von Unternehmern, die an Lieferadressen außerhalb von Deutschlands versandt werden, berechnet Universum die tatsächlich anfallenden Porto- und Versandkosten.

3.3

Die Lieferzeit der Print-Ausgaben in Deutschland beträgt, sofern beim Angebot nichts anderes angegeben wurde, drei bis sechs Werktage nach Erscheinen. Angaben zu Lieferfristen ins Ausland auf Anfrage unter kundenservice@universum.de. Nicht-physische Produkte werden innerhalb der Plattform www.praevention-aktuell.de oder per eMail zur Verfügung gestellt.

3.4

Der Versand physischer Produkte erfolgt im Regelfall mit der Deutschen Post AG. Sendungen mit einem Gewicht von über 1.000 Gramm lassen wir in der Regel durch GLS General Logistics System Germany versenden.

3.5

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Universum zu Teillieferungen berechtigt auf Kosten von Universum berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

3.6

Sollte die Zustellung (unabhängig ob auf physischem oder elektronischen Weg) der Produkte durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, kann Universum vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich erstattet.

3.7

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil Universum mit diesem Produkt von seinen Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann Universum vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird Universum den Kunden unverzüglich informieren und dem Kunden ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird Universum dem Kunden bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

3.8

Auf digitale Inhalte kann bis zum Ende der vereinbarten Laufzeit zugegriffen werden. Sie dürfen nur im Rahmen der Nutzungsbedingungen genutzt werden, insbesondere dürfen sie nicht öffentlich zugänglich gemacht oder verbreitet werden. Universum kann digitale Inhalte mit unsichtbaren „Wasserzeichen“ signieren.

4. Preise

Die Bezugspreise richten sich nach dem jeweils gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Universum kann die Bezugspreise jederzeit anpassen. Preiserhöhungen werden frühestens sechs Wochen nach Unterrichtung des Kunden in Textform wirksam. Im Fall einer Preiserhöhung wird dem Kunden ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt, dass er innerhalb einer Frist von sechs Wochen nach Unterrichtung über die Preiserhöhung in Textform ausüben muss (Sonderkündigungsfrist). Macht der Kunde von diesem Sonderkündigungsrecht keinen Gebrauch, gilt nach Ablauf der Sonderkündigungsfrist der erhöhte Bezugspreis.

5. Zahlung, Eigentumsvorbehalt

5.1

Die Lieferung erfolgt, soweit keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, per Rechnung. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass ihm die Rechnung per Post oder unter seiner genannten E-Mail-Adresse zugesendet wird. Der Bezugspreis ist entsprechend dem vereinbarten Zahlungsrhythmus 14 Tage nach Rechnungstellung ohne Abzug fällig. Erfolgt die Zahlung nicht spätestens zu dem in der Rechnung angegebenen Termin, gerät der Kunde nach § 286 Abs. 3 BGB ohne weitere Mahnung in Verzug.

5.2

Universum ist berechtigt, trotz anderslautender Bestimmungen des Kunden Zahlungen zunächst auf dessen ältere Schuld anzurechnen und den Kunden über die Art der erfolgten Verrechnung zu informieren. Sind bereits Kosten und Zinsen entstanden, so ist Universum berechtigt, die Zahlung zunächst auf die Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptforderung anzurechnen. Eine Zahlung gilt dann als erfolgt, wenn Universum über den Betrag verfügen kann. Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware im Eigentum von Universum.

6. Widerrufsrecht

6.1

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen, digitalen Inhalten (z.B. E-Books) oder Computersoftware in einer versiegelten Packung oder zum Download, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde und zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

6.2

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

6.3

Bitte beachten Sie, dass die in Ziffer 6.2 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

7. Transportschäden

7.1

Werden Produkte mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

7.2

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Gewährleistung, Garantie

8.1

Universum haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate.

8.2

Eine zusätzliche Garantie besteht bei den von Universum gelieferten Produkten nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

9. Haftung

9.1

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist und auf deren Erfüllung Sie als Vertragspartner von Universum deshalb vertrauen dürfen.

9.2

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) haftet Universum nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

9.3

Die Einschränkungen der Abs. (1) und (2) gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Universum, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

9.4

Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

10. Hinweise zur Datenverarbeitung

10.1

Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, die von ihm gespeicherten Daten unter dem Button „Mein Konto“ in seinem Profil abzurufen, diese zu ändern oder zu löschen. Im Übrigen wird in Bezug auf Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Website von Universum jederzeit über den Button „Datenschutz“ in druckbarer Form abrufbar ist.

10.2

Der Vertragstext wird von Universum nicht gespeichert. Registrierte Kunden können ihre vergangenen Bestellungen in unserem Kunden Login-Bereich einsehen.

11. Schlussbestimmungen

11.1

Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

11.2

Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und Universum Wiesbaden.

11.3

Vertragsänderungen und Abweichungen von diesen AGB bedürfen der Textform. Dies gilt auch für die Änderung dieser Textformklausel. Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

11.4

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

11.5

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

 

Widerrufsbelehrung Prävention Aktuell

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Universum Verlag GmbH, Taunusstraße 54, 65183 Wiesbaden, Telefon: +49 611 90 30 0, Fax: +49 611 90 30 183, E-Mail: widerruf@universum.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [www.universum-shop.de] elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

An
Universum Verlag GmbH
Taunusstraße 54
65183 Wiesbaden
Fax: +49 611 90 30 183
E-Mail: widerruf@universum.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren (*)
die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)
erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Wiesbaden, 29.05.2020