Jeden Tag alles geben.

ALBATROS, PUMA SAFETY und FOOTGUARD – drei starke Marken, die für verlässliche Qualität und das Setzen innovativer Trends im Bereich der Sicherheitsschuhe und Persönlichen Schutzausrüstung stehen. 

Die Geschäftsführung von ISM
Die Geschäftsführung von ISM. Foto: ISM

Der Hersteller dahinter? – Das Lippstädter Unternehmen ISM Heinrich Krämer. 1930 gegründet und seit 1980 auf dem Gebiet der persönlichen Schutzausrüstung tätig, zählt ISM heute zu den Marktführern in den Bereichen Performance-Sicherheitsschuhe, Arbeits- und Funktionsbekleidung. Das inhabergeführte Familienunternehmen in dritter Generation entwirft, entwickelt und vertreibt seine Produkte an mehr als 4.500 Wiederverkäufer in 35 Ländern auf 5 Kontinenten. Mit einer hochmodernen Logistik und einem sehr hohen Servicelevel werden die europäischen Märkte von dem 13.000 qm großen Logistikzentrum in Lippstadt beliefert.

Durch die permanente Warenverfügbarkeit und Lieferfähigkeit des Never-out-of-stock-Warensortiments mit durchschnittlich 350.000 Paar Sicherheitsschuhen gewährleistet ISM kurze Lieferzeiten und höchste Kundenzufriedenheit. Darüber hinaus sind die Produkte mit lokalen Sicherheitsstandards und regionalem Service über globale Distributionszentren, beispielsweise in den USA, Australien, Japan und Mexiko, für Kunden in aller Welt verfügbar.

Produkte

Mit der Geburt der eigenen Marke ALBATROS im Jahr 1980 wurden die Kompetenzen und Energie auf die Entwicklung und den Vertrieb von Sicherheitsschuhen sowie Work- und Outdoorfashion konzentriert. Etabliert als eine der führenden deutschen Marken verfügt ALBATROS aufgrund seiner hohen Sortimentskompetenz sowie seiner innovativen und leistungsorientierten Produkte über ein weiterhin hohes Wachstumspotenzial. Alle Produkte werden in Deutschland von einem internationalen PSA-Experten-Team entworfen und entwickelt. ALBATROS Schuhe und Bekleidung bieten die perfekte Symbiose aus Funktionalität, Design und Leistung. Ein gutes Beispiel dafür bietet der ULTRATRAIL GREY LOW, ein S3 Sicherheitsschuh, der mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet wurde.

Markenlogos von ISM. Foto: ISM
Markenlogos von ISM. Foto: ISM

Seit 2002 ist ISM exklusiver und weltweit einziger PUMA-Lizenzpartner für Sicherheitsschuhe und bringt seine ganze Erfahrung und große Marktnähe in die Entwicklung von hochmodernen, sportinspirierten High-Performance-Sicherheitsschuhen unter dem Namen PUMA SAFETY ein. Ein breites Sortiment deckt eine Vielzahl von Arbeitsbereichen von der Logistik, über die Industrie und Montage, bis hin zum Baugewerbe ab.

Mehr als nur PSA

„Mit einem hohen Anspruch an Funktion und Design entwickeln und erneuern wir konsequent unsere Produktpalette, indem wir auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Vertriebskanäle und Verbraucher reagieren und die technische Leistung ebenso wie das Design unserer etablierten Produkte kontinuierlich verbessern.“ So die Geschäftsführerin Julia Krämer-Gümüs. Ihr Mann Engin Gümüs teilt den Anspruch: „Wir sind bei allem, was wir tun, wirtschaftlich, sozial und ökologisch orientiert und konzentrieren uns auf die Bedürfnisse der Teilnehmer entlang der gesamten Wertschöpfungskette, um nachhaltiges Handeln garantieren zu können und einen gemeinsamen wirtschaftlichen Erfolg sicherzustellen.“

Ultratrail Lime. Foto: ISM
Ultratrail Lime. Foto: ISM

Kontakt

ISM Heinrich Krämer GmbH & Co. KG
Koggenweg 1
59557 Lippstadt

02941 / 7606 – 0
info@ism-europa.de

www.ism-europa.de
www.albatros-world.de
www.puma-safety.com

ISM Logo. Foto: ISM
Foto: ISM

Ein Artikel von
Julia Noelker

1. Oktober 2020

Kategorien

Fußschutz, Markt-News, PSA, Schutzkleidung

Weitere Informationen