PRÄVENTION AKTUELL Folge 50 – Deutschland fährt wieder hoch

Seit Anfang sind viele Corona-Einschränkungen wieder gelockert worden. Das Friseurhandwerk zählte zu den ersten Branchen, das unter Auflagen den Betrieb wieder aufnehmen durfte. Unser Redakteur Holger Schmidt nutzte die Gelegenheit, sich in Eltville am Rhein in Tim Schädlichs „Total Beauty Salon“ die Haare schneiden zu lassen und sich gleichzeitig die Schutzmaßnahmen nach den Lockerungen näher anzusehen.

PRÄVENTION AKTUELL Folge 50 – Deutschland fährt wieder hoch

 
Play/Pause Episode
00:00 / 7:28
Rewind 30 Seconds
1X

Das öffentliche Leben stand im Frühjahr weitgehend still. Seit Anfang Mai ist wieder etwas Bewegung reingekommen. Bund und Länder haben die Corona-Regeln gelockert, Deutschland fährt wieder hoch. Friseure gehörten zu den ersten Berufsgruppen, die ein Handwerk nah am Kunden wieder aufnehmen durften. Für Kunden gelten die grundsätzlichen Hygiene- und Schutzregeln: Der Mindestabstand von 1,50 Meter muss eingehalten werden, Händehygiene sowie das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen sind Pflicht. Menschen, die sich krank fühlen oder Symptome zeigen, erhalten keinen Zutritt.
Unser Redakteur Holger Schmidt nutzte die Gelegenheit, sich in Eltville am Rhein in Tim Schädlichs „Total Beauty Salon“ die Haare zu schneiden und sich gleichzeitig die Schutzmaßnahmen nach den Lockerungen näher anzusehen.

Multimedia-Reportage Deutschland fährt hoch

Besuchen Sie unsere Website: https://praevention-aktuell.de

Sie haben Fragen, Kritik oder Lob? Schreiben Sie uns an redaktion@praevention-aktuell.de

Wir würden uns über eine positive Bewertung bei iTunes freuen, wenn Ihnen diese Folge gefallen hat.