PRÄVENTION AKTUELL Folge 67 – Akustikplanung

Die PRÄVENTION AKTUELL-Redakteure Franz Roiderer und Falk Sinß sprechen über die Akustikplanung von Büroräumen.

Prävention Aktuell
Prävention Aktuell
PRÄVENTION AKTUELL Folge 67 - Akustikplanung
/

Unerwünschte Geräusche sind eine wesentliche Belastung bei der Büroarbeit – sei es durch zu laut sprechende Kollegen, Umweltlärm, gebäudetechnische Einrichtungen oder IT-Geräte. Diese Belastungen können jedoch minimiert werden, wenn Schallschutz und Raumakustik bereits bei der Planung von Büroräumen berücksichtigt werden.

Diese Aufgabe übernehmen Akustikplaner. Sie wissen, welche Schallschutzmaßnahmen nötig sind, um eine gute Akustik zu erzielen. Dafür nutzen sie ein Verfahren namens „Auralisation“. Was es mit dieser virtuellen „Hörbarmachung“ der späteren Räume auf sich hat, erzählt mir mein Kollege Franz Roiderer, der sich in Ausgabe 3/2021 von PRÄVENTION AKTUELL mit der Akustikplanung auseinandergesetzt hat.

Sie haben Fragen, Kritik oder Lob? Schreiben Sie uns an redaktion@praevention-aktuell.de

Wir würden uns über eine positive Bewertung bei iTunes freuen, wenn Ihnen diese Folge gefallen hat.