Termine

Verpassen Sie keine wichtige Veranstaltung mehr oder lassen Sie sich durch unsere Termine inspirieren. Vielleicht gibt es ein Thema, das in Ihrem Unternehmen bislang noch keine Beachtung gefunden hat, Ihren Arbeitsalltag jedoch deutlich verbessern würde. Für ausgewählte Workshops und Kurse gibt es günstigere Tarife für Plus-Mitglieder.

03.06.2019 – 05.06.2019

Arbeitsschutzmanagement-Beauftragter nach DIN ISO 45001:2018 (TÜV).

Arbeitsschutzmanagement-Beauftragte sind für den Systemaufbau und die Schnittstellen zu anderen Managementsystemen zuständig. Im Arbeitsschutzgesetz, der Betriebssicherheitsverordnung und einigen freiwilligen Systemen sind verschiedene Schutzziele definiert, die ohne betriebliche Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsysteme kaum zu erreichen sind.

04.06.2019

Aktuelle Gefahrstoffverordnung. Was Führungskräfte wissen müssen

Als Führungskraft oder Gefahrstoffbeauftragter brauchen Sie immer aktuelle und rechtssichere Kenntnisse über den Umgang mit Gefahrstoffen. Durch die Anpassung an REACH- und GHS / CLP gibt es zahlreiche, auch praxisorientierte Neuerungen der Gefahrstoffverordnung. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Wissen besonders kompakt und praxisnah.

12.06.2019

Befähigte Person für die Prüfung von Leitern und Tritten sowie Fahrgerüsten

Leitern und Tritte sowie Fahrgerüste sind in mangelhaftem Zustand oder bei unsachgemäßer Nutzung eine Gefahr. Eine regelmäßige Prüfung durch eine Befähigte Person ist Vorschrift (DGUV Information 208-016 und 201-011). Erhalten Sie die nötige Fachkenntnis und erfüllen Sie mit der Einhaltung der Prüfpflichten die Bestimmungen des ArbSchG und der BetrSichV.

24.06.2019 – 26.06.2019

Arbeitsschutz-Management-Auditor (TÜV)

Um die Effizienz eines betrieblichen Arbeitsschutzmanagements (AMS) nach DIN ISO 45001 durch interne Audits zu überprüfen und zu verbessern, müssen alle Führungskräfte, Verantwortlichen und Managementbeauftragten ihre Rolle und den Ablauf der Audits kennen. Erhalten Sie in diesem Modul 2 Fachkenntnisse zu Systemaufbau, Planung, Durchführung

27.06.2019 – 28.06.2019

Strahlenschutz-Kurs nach RöV für die Fachkundegruppe R 3

Für den Betrieb von Hochschutzgeräten bzw. Röntgengeräten, die in Konstruktion und Eigenschaften Hoch- oder Vollschutzgeräten entsprechen, ist der Erwerb der Fachkunde nach der Röntgenverordnung (RöV) und der Fachkunde-Richtlinie Technik erforderlich. Mit den staatlich anerkannten TÜV Rheinland Seminaren zum Strahlenschutz erfüllen Sie die Voraussetzung zur Beantragung der Fachkunde.

01.07.2019 – 02.07.2019

Grundlehrgang für Sicherheitsbeauftragte

In Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten sind Sicherheitsbeauftragte zu bestellen. Dieser ist in seinem Unternehmen Ansprechpartner in den Bereichen Arbeitsschutz und Unfallverhütung. Sie erhalten eine Schulung nach den Anforderungen des Sozialgesetzbuch (SGB) VII, § 22 und DGUV Vorschrift 1, § 20.

01.07.2019 – 04.07.2019

Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) - Präsenzphase I

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) berät den Unternehmer in allen Fragen, die den Arbeitsschutz im Betrieb betreffen. Dieser staatlich anerkannte Lehrgang vermittelt umfassende Grundlagenkenntnisse. Nach dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) müssen alle Unternehmen, die Mitarbeiter beschäftigen eine Sifa bestellen oder sich durch eine externe Sifa betreuen lassen.

09.07.2019 – 10.07.2019

Befähigte Person / Sachkundiger für PSA gegen Absturz

Ungesichertes Arbeiten in großen Höhen kann zu schlimmen Unfällen führen. Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz ist notwendig, wenn Sicherungen oder Auffangeinrichtungen unzweckmäßig sind. Die Befähigte Person ist verantwortlich für den sachgemäßen und einwandfreien Einsatz sowie die Prüfung der PSA gegen Absturz (DGUV-Grundsatz 312-906).

06.08.2019 – 08.08.2019

Arbeitsschutz-Management-Auditor (TÜV). Modul 2 der Weiterbildung

Um die Effizienz eines betrieblichen Arbeitsschutzmanagements (AMS) nach DIN ISO 45001 durch interne Audits zu überprüfen und zu verbessern, müssen alle Führungskräfte, Verantwortlichen und Managementbeauftragten ihre Rolle und den Ablauf der Audits kennen. Erhalten Sie in diesem Modul 2 Fachkenntnisse zu Systemaufbau, Planung, Durchführung und Auswertung der Audits.

05.11.2019 – 08.11.2019

A+A 2019

Starkes Wachstum, zunehmende Internationalität, Fachbesucher aus Top-Industriebranchen, steigende Aussteller-und Publikumszahlen - die A+A ist das größte internationale Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.