Fahrerassistenzsysteme verstehen


Liebe Leserin, lieber Leser, um alle Artikel des E-Magazins lesen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

Sie sind bereits Kunde des E-Magazins?


Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an und erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte des E-Magazins.

Sie sind noch kein Kunde des E-Magazins?


Registrieren Sie sich bei Prävention Aktuell. Wählen Sie Ihr Abonnement aus und erhalten Sie Zugriff auf sämtliche Fachartikel.

Fahrerassistenzsysteme (FAS) sind elektronische Zusatzeinrichtungen in Kraftfahrzeugen. Ihr vorrangiges Ziel ist es, Unfälle zu verhindern. Betriebe, deren Beschäftigte mit wechselnden Dienstwagen unterwegs sind, sollten kennzeichnen, welche FAS in den jeweiligen Fahrzeugen verbaut sind, damit die Fahrer die Systeme auch nutzen können.