Liebe Hörerinnen und Hörer, rund ein Viertel aller Beschäftigten arbeitet in einem Büro. Vielleicht gehören Sie ja auch dazu? Dann kennen Sie das. Die meiste Zeit sitzt man und bewegt sich kaum. Körperliche Bewegung findet kaum statt. Doch häufiges Sitzen und mangelnde Bewegung sind ungesund, Rückenschmerzen und Muskel-Skelett-Erkrankungen sind oft die Folge. Doch was können Unternehmen tun, um ihre Büroarbeiter gesund zu erhalten?

Die Antwort: Die Büros ergonomisch einrichten. Was Unternehmen dabei beachten sollten, hat mir der Arbeitssystemgestalter und Quality Office Consultant  Martin Lauble erklärt.

SHOWNOTES

Wir würden uns über eine positive Bewertung bei iTunes freuen, wenn Ihnen diese Folge gefallen hat.

Podcast abonnieren: https://praevention-aktuell.de/feed/podcast

Schreiben Sie einen Kommentar