Alles, was Recht ist

Versicherungsschutz
im Homeoffice

Deutschland entdeckt gezwungenermaßen das Homeoffice für sich. Für viele Beschäftigte ist die Arbeit von zu Hause aus Neuland und wirft nicht nur organisatorische, sondern auch versicherungsrechtliche Fragen auf.

Sind Beschäftigte im Homeoffice gesetzlich unfallversichert?

Grundsätzlich lautet die Antwort: Ja.


Liebe Leserin, lieber Leser, um alle Artikel des E-Magazins lesen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

Sie sind bereits Kunde des E-Magazins?


Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an und erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte des E-Magazins.

Sie sind noch kein Kunde des E-Magazins?


Registrieren Sie sich bei Prävention Aktuell. Wählen Sie Ihr Abonnement aus und erhalten Sie Zugriff auf sämtliche Fachartikel.

Versicherungsschutz im Homeoffice: Deutschland entdeckt gezwungenermaßen das Homeoffice für sich. Für viele Beschäftigte ist die Arbeit von zu Hause aus Neuland und wirft nicht nur organisatorische, sondern auch versicherungsrechtliche Fragen auf.